Über Uns

Der Verein

Der Verein wurde 2012 aus einer Fraueninitiative heraus gegründet, ist seit 2013 in das Vereinsregister eingetragen und führt den Namen Pro Femme e.V. Der Sitz des Vereins ist Berlin.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Zweck des Vereins ist die Volksbildung gem. § 52 (2) Nr. 7 AO und die Wohlfahrtspflege gem. § 52 (2) Nr. 9 AO. Der Verein versteht sich als Unterstützer und Förderer von Frauen für Frauen in schwierigen und belastenden Lebenssituation, auf familiärer, partnerschaftlicher, beruflicher und gesundheitlicher Ebene.

Der Vereinszweck wird insbesondere verwirklicht durch

  • Selbsterfahrungsgruppen
  • Beratungsangebote
  • Regenerationsaufenthalte- und Angebote in der Natur
  • Gesundheitsprävention
  • Stabilisierung nach Burn-Out-Syndrom, Mobbing, Mißbrauchs- und Gewalterfahrung
  • Angebote zur Förderung von beruflicher Entwicklung und Selbstständigkeit
  • Angebote zur Förderung sozialer und kommunikativer Kompetenzen in Familie, Beziehung und Beruf

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe von engagierten Frauen aus dem therapeutischen, kreativen und sozialen Bereich, die sich tiefgehend damit auseinandersetzen, was FrauSein und Weiblichkeit für uns in der heutigen Zeit bedeutet. Wir treffen uns regelmäßig, um einschlägige Literatur zu aktuellen Frauenthemen gemeinsam zu lesen und zu diskutieren. Unser Ansatz ist entwicklungsorientiert. Wir erforschen die Möglichkeiten unser ureigenes, individuelles Potential als Frau, als Mensch und spirituelles Wesen in der heutigen Zeit zu erkennen, zu entwickeln und in einen schöpferischen Ausdruck zu bringen, der uns selbst und andere auf ihrem Weg zur Entfaltung ihres Potentials unterstützt und fördert. Hierfür konzipieren wir Veranstaltungen in Berlin und in ganz Deutschland, um Frauen die Möglichkeit zu geben, sich auf sich selbst und den ihnen innewohnenden Fähigkeiten zu besinnen. Unsere Arbeit ist sowohl ressourcenorientiert als auch tiefenpsychologische ausgerichtet.

Gründungsmitglieder

Sansara Wilberg, Durga Schröder, Vibhuti Uzler, Saraswati Scheunert, Nirvana Strauch, Matadevi Redle, Sita Englert

Fördermitglieder

Prapatti Starke, Anuraga Rodhe, Latifa Rothacker, Savitri Rössner, Mantra Breitenbach

Angebote des Vereins

Frauencamp 2016

jährlicher Intensivprozess für Frauen in der schönen Uckermark

Das Frauencamp 2016 war eine tief berührende und transformierende Erfahrung für uns Frauen. In der Verbundenheit und dem Vertrauen, was über die Tage hinweg unter uns Frauen gewachsen ist, konnten sich alte Wunden zeigen und in dem Feld von Annahme, Akzeptanz und Liebe heilen. Es waren unglaublich reiche Tage, die uns mit Dankbarkeit erfüllt haben. Wir haben einen wundervollen Platz für unser Frauencamp gefunden: Das Gut Schmarsow in der Uckermark. Auf diesem Gut sind wir ganz für uns, haben eine Heuherberge zum Schlafen, Platz für Zelte, Tipis und natürlich auch Zimmer im Gutshaus, für diejenigen unter Euch, die es etwas komfortabler mögen. Es gibt einen tollen Gruppenraum, grüne Wiesen, um in der Sonne zu liegen, eine Feuerstelle und keine Nachbarn die sich von lauter Musik oder Trommeln stören lassen. Komm mit und erfahre mit uns ein paar magische Tage, die Dich Dir selbst ein Stück näher bringen!

Aus den vergangenen Frauencamps und unserer eigenen Forschungsreise heraus, haben wir ein Prozess-orientiertes Konzept entwickelt, welches Sie nach Innen, auf eine Reise zu sich selbst führen wird. Die gemeinsame Zeit mit anderen Frauen, fernab vom Alltagsstress ermöglicht Ihnen, wieder an Ihre intuitiven Fähigkeiten und Inspirationsquellen anzuschließen und wird Sie in tiefen Kontakt mit den verschiedenen Aspekten Ihres weiblichen und sexuellen Selbst bringen.

Morgens und am Abends wird es jeweils ca. dreistündige Session geben, die aufeinander aufbauen und sich prozessorientiert gestalten, mit Kernelementen aus Körperarbeit, Aufstellungsarbeit, dynamischen Meditationen, Psychodrama, kreativem Gestalten, Ritualen, Tanz und Atemarbeit. Eingerahmt wird der Prozess durch ein morgendliches Yoga & Meditations-Angebot, abendliche Feuerrituale mit Trommeln & Singen, sowie genügend freier Zeit zum faulenzen, spazieren gehen und nachspüren. Außerdem wird es wieder eine hervorragende Vollverpflegung durch unser bewährtes Küchenteam geben.

Ort: Gut Schmarsow in der Uckermark mit einem idyllisch gelegenen, weitläufigem Gelände, welches uns exklusiv zur Verfügung steht. Die aus Feldsteinen erbaute Anlage wurde bereits vor dem 16. Jahrhundert großzügig als Rittergut auf ca. 40.000 qm Hof- u. Gartenfläche angelegt und hat eine bewegte Vergangenheit. wir haben also viel Platz zur Verfügung, um uns ungestört entfalten zu können!

Moonday

Frauenabend

Selten gibt es zwischen Frauen die Gelegenheit zum wahrhaftigen und tiefergehenden Austausch. Gemeinsame Frauen-Rituale oder unterstützende Frauen-Räte sucht man in unserer modernen Gesellschaft vergeblich. Stattdessen erleben Frauen im Beruf und im Priavtleben häufig, dass der Kontakt untereinander von Neid, Eifersucht, Zickenkrieg und Mißgunst geprägt sind. Gespräche beschränken sich oft auf alltäglich Themen wie Kindererziehung, Diäten, Mode und wenns hoch kommt, Beziehungsprobleme. Frauen isolieren sich so mit ihren Problemen und Schwierigkeiten. Ihre tieferen Emotionen und inneren Widersprüche behalten Frauen meistens eher für sich und Treffen zwischen Frauen bleiben oberflächlich und belanglos.

Offene Frauenabende

bieten wir in Zusammenarbeit mit dem Institut für Beziehungsdynamik am 7.1. und am 28.1. statt, wo Du die Arbeit, die Gruppenleiterinnen und die anderen Teilnehmerinnen der Gruppe kennenlernen kannst. Danach kannst Du Dich für einen Zyklus von 10 Terminen entscheiden, der nur komplett gebucht werden kann.

Termine

11.2. / 25.2. / 17.3. / 14.4. / 28.4. / 12.5. / 28.5. / 9.6. / 23.6. / 7.7. 2016

Für nähere Infos bitte den folgenden Link klicken:

Frauenabende im Institut für Beziehungsdynamik

Schmanisches Reisen

Trance- und Trommelritual

Die schamanische Reise ist eine Trancereise, mithilfe derer man in einen Zustand der Imagination oder Selbstsuggestion gelangen kann. Sie wird auf vielfältige Weise genutzt, z.B um Wohlbefinden, eine Aufhellung  des Gemüts, Inspiration oder eine Lösung von (inneren) Konflikten zu erzielen.

Mithilfe der Trommel, die von der Anleiterin geschlagen wird, kann sich der Teilnehmer von seinen Gedanken lösen und gerät in einen leichten Trancezustand, in der das Unbewusste sehr empfänglich für innere Bewegungen und Bilder ist – man überlässt einen Teil der Begegnungen und Erfahrungen der eigenen Fantasie. Dort begegnet man Menschen, Tieren, Ahnen, etc. die sprechen und handeln und ein Eigenleben führen. Durch diese Begegnungen wird man an einen Wissensraum angeschlossen, der uns sonst oft verborgen ist. Aus dem eigenen psychischen Raum kann man reiche Schätze heben. In der anderen Wirklichkeit erhält man auch direkte Empfehlungen, Hinweise und Zielorientierung für Projekte, den Umgang mit Menschen und Wegweisung zur eigenen Befreiung.

Der Einstieg in die erste Schamanische Reise ist oft die Krafttierreise. Viele Indianer glauben, dass ein Mensch ohne sein Krafttier gar nicht überleben könnte. Sie gehen davon aus, dass jeder Mensch bei seiner Geburt ein Krafttier bekommen hat. Deshalb werden die Kinder auch angeleitet, ihr Krafttier möglichst früh bewusst wahrzunehmen, zu erkennen, damit sie den Kontakt pflegen können und somit sicherstellen, dass das Krafttier bei ihnen bleibt.
Krafttiere sind Begleiter in unserer Seelenwelt. Sie sind unsere Verbündeten, Helfer, Berater und Freunde. Das Krafttier ist ein Wesen innerer geistiger Kräfte, ein Teil unseres Selbst. Jeder Mensch hat ein oder mehrere Krafttiere von Geburt an.

Die Suche nach dem Krafttier ist ein wichtiger Selbstfindungsprozess; manchmal braucht man jedoch mehrere Versuche, mit dem Krafttier in Kontakt zu kommen. Krafttiere stehen uns immer zur Seite. Sie unterstützen und leiten uns, wenn wir den Austausch mit ihnen suchen. Wenn wir ihre Kräfte und Lehren erkennen, können wir sie für uns einsetzen. Dabei ist die Beziehung zu unserem Krafttier ein „Geben und Nehmen“, d.h. wir sollen nicht nur von ihm fordern, sondern uns auch um es kümmern, es respektvoll behandeln.

nirvana-portraitNirvana bietet Schamanische- und Krafttierreisen im Rahmen der therapeutischen Frauenarbeit und des Frauencamps an. Darüberhinaus ist sie Seminar- und Workshopleiterin für Yoga, Yogatherapie und Meditation.

www.nirvanayoga.de

Galerie

Kontakt

AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen Pro Femme e.V.

1 Abgrenzung: Bei Buchung von Veranstaltungen des Verein Pro Femme e.V., bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert haben. Unsere Angebote dienen der, Entspannung, Regeneration und Selbsterfahrung, sowie der Aktivierung und Unterstützung der Selbstheilungskräfte. Sie ersetzen keine Untersuchung oder Behandlung durch einen Arzt und sie ersetzen auch keine therapeutische Behandlung durch einen Therapeuten.

2 Anmeldung/Anmeldeformular: Eine Seminarteilnahme kann nur bei vollständig und richtig ausgefülltem Anmeldeformular erfolgen. Sollte die Teilnehmerin noch nicht volljährig sein, ist zusätzlich die schriftliche Einverständniserklärung einer Erziehungsberechtigten notwendig und von dieser auf dem Anmeldeformular durch Unterschrift zu dokumentieren. Der Vertrag kommt mit Eingang des ausgefüllten und unterzeichneten Anmeldeformulars bei der Veranstalterin, der Überweisung der Anmeldegebühr und der darauf von der Veranstalterin erfolgten Buchungsbestätigung zustande.

3 Rücktritt der Teilnehmerin: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Ihr Platz wird deshalb für Sie reserviert. Ein Rücktritt vom Vertrag (Abmeldung) muss schriftlich erfolgen. Sollten Sie von der Teilnahme zurücktreten wollen, erfolgt eine vollständige Rückerstattung des bezahlten Veranstaltungspreises und der Anmeldegebühr, abzüglich 100 Euro Stornogebühr bis 8 Wochen vor Seminarbeginn. Danach ist ein Rücktritt nur möglich, wenn eine Ersatzteilnehmerin gestellt werden kann. Andernfalls wird der gesamte Betrag, auch bei Nichtantritt des Seminars, fällig. Bitte haben Sie für diese Regelung Verständnis. In so kurzer Zeit finden wir oft keinen Ersatz und Ihr Platz bleibt dann leider leer. Bei Seminarabbruch (ungeachtet der Gründe) besteht kein Anspruch auf Erstattung der Seminargebühr. Eine Rückvergütung für ausgefallene oder versäumte Stunden erfolgt nicht. Diese Stunden können aber nach Absprache in anderen Kursen oder Seminaren nachgeholt werden.

4 Rücktritt der Veranstalterin: Die Veranstalterin kann bis zu 14 Tagen vor dem Seminartermin vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestanzahl der Teilnehmerinnen nicht erreicht wurde. Aufgrund einer Erkrankung der Veranstalterin kann die Veranstalterin auch ohne Frist vom Vertrag zurücktreten. In jedem Fall eines Rücktritts der Veranstalterin vom Vertrag wird der Teilnehmerin der volle bereits bezahlte Seminarbeitrag zurückerstattet. Bei Stunden-Ausfall durch Krankheit der Seminarleitung wird für einen Ersatztermin gesorgt. Falls das Seminar nicht zustande kommt, werden Sie unverzüglich informiert und Ihre Seminargebühren zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

5 Ausschluss von Teilnehmerinnen: Teilnehmerinnen, die durch das Propagieren von faschistischem/ extremistischem Gedankengut auffällig werden, können von der Kursteilnahme ausgeschlossen werden. Dies gilt auch für Teilnehmerinnen, welche das Seminar in anderer Art und Weise zu stören versuchen. In diesem Falle besteht für die, die Störung verursachenden Teilnehmerinnen kein Anspruch auf Rückerstattung des Seminarpreises. Auch für die übrigen Seminarteilnehmerinnen besteht bei solcherart Störungen kein Anspruch auf Rückerstattung des Seminarpreises. Die verursachende Teilnehmerin muss mit einer Anzeige durch uns rechnen. Auch gehen entstehende Kosten zur Durchsetzung von Ruhe und Ordnung voll zu Lasten der Verursacherin. In den Seminaren ist jegliche Mitführung bzw. jeglicher Konsum von Rauschmitteln (auch Alkohol) untersagt. Ferner insbesondere die Mitführung und Benutzung von Waffen. Bei Zuwiderhandlungen kann der Ausschluss aus dem Seminar erfolgen. Eine Erstattung des bezahlten Seminarbeitrages erfolgt in diesem Falle nicht.

6 Haftung: Die Teilnahme an den Seminaren erfolgt auf eigene Gefahr. Das Kurs-, Workshop- und Seminar-Angebot ist keine Therapie und dient nicht zu Heilzwecken. Sie nehmen aus eigener Verantwortung teil und fühlen sich körperlich und geistig dazu in der Lage. Personen mit psychiatrischen Erkrankungen und Personen, die sich in ärztlicher/psychologischer/therapeutischer Behandlung befinden, bitten wir, das Einverständnis ihres Arztes/Therapeuten einzuholen. Die Teilnehmerin muss selbst oder über die Erziehungsberechtigten unfallversichert/ krankenversichert sein und bei der Seminarteilnahme in gesundheitlich guter Verfassung sein. Besondere Erkrankungen oder Beeinträchtigungen (Medikamentenbedarf, Allergien etc.) sind der Veranstalterin vor Kursbeginn mitzuteilen. Sollte sich herausstellen, dass die Teilnehmerin trotz entsprechender Erkrankung bzw. Beeinträchtigung wissentlich keine, nur unvollständige oder falsche Angaben dazu gemacht hat und dies zu Problemen führt, kann sie vom Seminar ausgeschlossen werden – ohne Erstattung des bezahlten Seminarbeitrages. Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung für: Personenschäden, Sachschäden und Diebstahl. Ferner übernimmt die Veranstalterin keine Haftung für das Verhalten von Seminarteilnehmerinnen während der Seminare bzw. nach den Seminaren. Die Anwendung bzw. Nachahmung der gezeigten, dargestellten und geübten Seminarinhalte geschieht im und nach dem Kurs auf eigene Gefahr. Jede Haftung, die sich aus der Kenntnisnahme, der Anwendung oder der Nachahmung der Seminarinhalte ergeben könnte, wird abgelehnt. Die Teilnahme an Seminarinhalten, die ein potentielles Risiko enthalten, ist jeder Teilnehmerin freigestellt und erfolgt bei Teilnahme auf freiwilliger Basis. Sämtliche Haftungspflichten seitens der Veranstalterin entfallen, wenn im mittel- oder unmittelbaren Zusammenhang Alkohol, Drogen oder sonstige Rauschmittel mit Schädigungen von Teilnehmerinnen, dritten Personen sowie betroffenen Sachwerten stehen. Für Schäden, die durch die Benutzung von eigenen Werkzeugen (wie Messern, Äxten und Sägen), eigener Feuerquellen und/ oder Brandmitteln entstehen, haftet die Veranstalterin nicht. Es erfolgt keine Haftung für abhanden gekommene, beschädigte oder gestohlene Gegenstände der Teilnehmerinnen, das gilt auch für im Fahrzeug, im Camp, im Haus und anderen Unterkünften zurückgelassene Gegenstände. Keine Haftung für Schäden an Fahrzeugen und darin befindlichen Gegenständen. Es erfolgt keine Haftung für beschädigte, verlorene, verschmutzte oder unbrauchbar gewordene Ausrüstungs- und Bekleidungsstücke sowie Telefone, Video- oder Fotokameras. Erfolgen Anzeigen oder Forderungen dritter Personen oder Behörden an uns, deren Verursachung volljährigen Teilnehmerinnen obliegt, indem sie sich nicht an die Verhaltensmassregeln halten, die von der Veranstalterin bei Beginn des Seminars bekanntgegeben werden (vor allem Umwelt- und Naturschutzdelikte), werden diese Forderungen an die Verursacherin weitergeleitet. (Beispiel: Die Teilnehmerin raucht im Wald und verursacht dadurch einen Waldbrand). Wir behalten uns vor, in diesem Fall gespeicherte Daten (Adressdaten) weiterzugeben. Bei vorsätzlichen, fahrlässig oder grob fahrlässig herbeigeführten Sachbeschädigungen oder Materialverlusten werden der Verursacherin sämtliche Kosten für Reparatur, Wiederbeschaffung und Ausfall in Rechnung gestellt. Es wird keine Haftung oder Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Funktionalität der Seminarinhalte übernommen.

7 Seminarbeiträge: Die Seminarbeiträge verstehen sich exklusive aller für das Seminar erforderlichen, durch uns zur Verfügung gestellten/ ausgeliehenen Ausrüstungsgegenständen (auch kleineren Verbrauchsgütern). Stellt die Veranstalterin auf Anfrage Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung, die eigentlich von Teilnehmerinnen mitzubringen wären (Schlafsack bei Übernachtungen o.ä.), erfolgt dies gegen eine im Einzelfall zu verhandelnde Leihgebühr. Die gebuchten Veranstaltungs- und Seminarbeiträge sind vollständig bis spätestens 28 Tage vor Seminarbeginn auf das in der Rechnung angegebene Konto zu überweisen.

8 Bildrechte: Sämtliche Rechte für jegliche Nutzung und Veröffentlichung von Bild- und Tonmaterial, dass von der Veranstalterin während der Veranstaltungen produziert wird (Fotos, Videos, Tonmitschnitte), werden von der Teilnehmerin auf die Veranstalterin übertragen. Produziertes Material darf von der Veranstalterin ohne jede zeitliche, örtliche und inhaltliche Einschränkung zur Illustration und zu Werbezwecken publiziert und verwendet werden. Gleichzeitig werden von der Teilnehmerin alle Nutzungsrechte, einschliesslich Nachdruck und Weitergabe an dem aufgrund dieser Vereinbarung zustande gekommenen Bild- und Tonmaterial, ohne zeitliche Beschränkung an die Veranstalterin übertragen. Sämtliche Ansprüche der Seminarteilnehmerinnen sind abgegolten.

9 Höhere Gewalt: Kriege, Naturkatastrophen oder gleichgewichtige Situationen berechtigen beide Seiten zur Kündigung und zur vollen Rückerstattung des Seminarpreises. Bedingt ein Unfall oder eine plötzlich auftretende Krankheit bei einer oder mehreren Teilnehmerinnen eine Abweichung vom geplanten Seminarverlauf, so haben Erste Hilfe, ärztliche Versorgung und Bergung Vorrang vor dem geplanten Ablauf des Seminars.

10 Aufsichtspflicht: Bei minderjährigen Teilnehmern übernehmen die Erziehungsberechtigten die volle Aufsichts- und Haftungspflicht. Bei allen Kinderveranstaltungen ohne Begleitung einer autorisierten Aufsicht (z.B. Nutzung des Kinder-Workshop-Angebots und Betreuung der Kinder durch uns, während die Mütter z.B. am Workshop-Angebot teilnehmen) obliegt uns die allgemeine Aufsichtspflicht. Wir übernehmen keinerlei Haftung bei von den Teilnehmerinnen selbstverschuldeten oder (fahrlässig, vorsätzlich) herbeigeführten Unfällen oder Erkrankungen.

11 Hygiene: Die Verpflegung erfolgt auf einfachem Niveau unter Beachtung der Richtlinien von Hygiene, Haltbarkeit, Verderblichkeit von Nahrung. Es kann vorkommen, dass hygienische Anforderungen an Essenszubereitung und Esskultur nicht immer eingehalten werden können.

12 Unwirksamkeit und Nebenabsprachen: Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB ziehen nicht deren gesamte Unwirksamkeit nach sich. Mündliche Nebenabsprachen bestehen nicht.

13 Gerichtsstand: Gerichtsstand ist der Sitz von Verein Pro Femme e.V. Berlin

Impressum

Angaben gemäss §5 TMG

Verein Pro Femme e.V.
c/o Institut für Beziehungsdynamik
Kolonnenstr. 29, 10829 Berlin

Vertreten durch:
Ines Sansara Wilberg
Sabine Durga Gmöhling

Kontakt:

Telefon: +49 (0)30 – 61 62 47 57
Telefax: +49 (0)30 – 61 28 51 19
E-Mail: frauen@beziehungs-dynamik.de
Internet: www.profemme.de

Registereintrag: Eintragung im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Registernummer: VR 32446 B
Steuernummer: 27/675/57034

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Name und Sitz der Gesellschaft: Aachen Münchener, 20081 Hamburg
Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

Bankverbindung:
Ines Wilberg
Netbank
IBAN: DE522009050000019628 68
BIC: GENODEF1S15

Verantwortlich für den Inhalt nach §55 Abs. 2 RStV:
Nirvanadesign, Nirvana Strauch, Düsseldorferstr. 44, 10707 Berlin
Ines Sansara Wilberg, Kolonnenstr. 29, 10829 Berlin
Quelle: http://www.e-recht24.de

HAFTUNGSAUSSCHLUSS (DISCLAIMER)
Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs erfasst und wie diese genutzt werden.

Zugriffsdaten

Personenbezogene Daten werden von Pro Femme e.V. über Ihr Internetangebot nur im technisch notwendigen Umfang erhoben (Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite) und der anfragende Provider). Diese Daten können von Pro Femme e.V. nicht bestimmten Personen zugeordnet werden und werden auch nicht mit Daten aus anderen Datenquellen von Pro Femme e.V. zusammengeführt.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse, die jedoch mit der Methode _anonymizeIp() anonymisiert wird, so dass Sie nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Jetpack/WordPress.com-Stats

Diese Website benutzt WordPress.com-Stats, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic, Inc. 132 Hawthorne Street San Francisco, CA 94107, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser setzen: http://www.quantcast.com/opt-out.

Sollten Sie alle Cookies auf Ihrem Rechner löschen, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen.

Cookies

Pro Femme e.V. verwendet teilweise Cookies, bei denen es sich um kleine Textdateien handelt, die auf dem Rechner des Nutzers abgelegt werden. Die meisten der von Pro Femme e.V. verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende des Aufrufs des Internetangebots Pro Femme e.V. automatisch gelöscht. Selbstverständlich kann das Internetangebot Pro Femme e.V. auch ohne Cookies betrachtet werden. Um das Speichern von Cookies zu verhindern, muss in den Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ ausgewählt werden. Wenn keine Cookies vom Browser akzeptiert werden, kann der Funktionsumfang des Internetangebots Pro Femme e.V. eingeschränkt sein.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird („Facebook“). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden:http://developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Verwendung der Twitter-Schaltflächen

Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Sie sind an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folge“, verbunden mit einem stillisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Internetauftritts aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer entsprechend seinem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Webseite beim Bezug des Buttons mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung des Buttons, genutzt.

Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Verwendung des Xing-Sharebuttons

Auf diesem Angebot wird der „XING Share-Button“ eingesetzt. Beim Aufruf dieser Internetseite wird über den Browser des Nutzers kurzfristig eine Verbindung zu Servern der XING AG („XING“) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button“-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personenbezogenen Daten des Nutzers über den Aufruf dieses Angebotes. XING speichert insbesondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Auswertung des Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „XING Share-Button“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zum „XING Share-Button“ und ergänzende Informationen können die Nutzer auf dieser Internetseite abrufen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection

Übrige Datenerfassung

Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage machen. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Auskunft

Nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes hat jeder Nutzer des Internetangebots Pro Femme e.V. das Recht, jederzeit Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über ihn gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus kann eine Berichtigung unrichtiger Daten oder die Löschung von Daten verlangt werden, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Auskunft über gespeicherte Daten gibt Pro Femme e.V. aufgrund schriftlicher Anfrage.

Weitere Hinweise

Pro Femme e.V. ist bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Die Mitarbeiter und die von Pro Femme e.V. beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von Pro Femme e.V. zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und sonstiger berufsbezogener Datenschutzbestimmungen verpflichtet.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts

Pro Femme e.V.
Ines Sansara Wilberg
Kolonnenstr. 29
10829 Berlin

Telefon: +49(0) 30 61 62 47 57
frauen@beziehungs-dynamik.de
www.profemme.de